Schülervorschläge für Gesunde Schule   

Schülervorschläge für Gesunde Schule


In den Arbeitskreis Gesunde Schule brachten die Klassensprecher/Innen ihre Vorschläge ein.


Der Arbeitskreis Gesunde Schule ist höchst aktiv. Heuer wurden bereits zahlreiche Projekte geplant, entworfen und umgesetzt, man denke nur an die Errichtung einer Gemüsepyramide auf dem Schulgelände, die Planung eines Schul-Obstgartens, der in der Woche ab dem 18. Juni in Umsetzung geht, und die Projekte der Burschen- und Mädchengesundheit sowie die tägliche Turnstunde und die Bewegte Klasse.

 

Am Dienstag, 29. Mai, tagte der Lehrer/Innen-Arbeitskreis nun gemeinsam mit den Klassensprecher/Innen und den Schulsprechern. Seitens der Lehrer/Innen gehören diesem an: Michaela Frühwirt, Marianne Schleifenlehner, Laura Schindler, Julia Wagner und Direktor Lugmayr.

 

Die Klassensprecher/Innen und den Schulsprecher brachten dabei zahlreiche Impulse ein, wie etwa die Einführung von Bewegungsstrecken in den Realienfächern.

 

 

Im Bild: Die Klassensprecher/Innen aller Klassen und die beiden Schulsprechern mit Arbeitskreiskoordinatorin Michaela Frühwirt, Marianne Schleifenlehner, Laura Schindler und Julia Wagner. Nicht im Bild sondern hinter Kamera: Direktor Lugmayr

   zurück