HTL-Workshops der NMS Ybbsitz laufen perfekt   
HTL-Workshops der NMS Ybbsitz laufen perfekt   

HTL-Workshops der NMS Ybbsitz laufen perfekt



Bereits zum achten Mal in diesem Schuljahr besuchten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen am Dienstag vor Weihnachten die Werkstätten der HTL Waidhofen für ihre Praxis.

 

Seit sich die Schule in einem der Profile naturwissenschaftlich-technisch ausgerichtet hat, ist die Kooperation mit der HTL sehr intensiv geworden.


An Dienstagen arbeiten und experimentieren die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen in den Werkstätten für Maschinenbau/Mechatronik und Elektrotechnik in jeweils zwei Gruppen. Gemeinsam mit den HTL-Lehrern Ing. Christian Schneider und Ing. Wilfried Meyer bewältigen sie ihre Labor- und Werkstatttage bestens.

 

Auch besuchen sie dabei die vom Ybbsitzer Unternehmen Welser Profile ausgestattete Mechatronikwerkstatt. Besten passten dazu die Dressen der Schüler, die bei der Eröffnung des naturwissenschaftlich-technischen Schwerpunkts den Schülerinnen und Schülern von der Familie Welser zur Verfügung gestellt worden waren und nun Jahr für Jahr an die jeweils Jüngeren weitergegeben werden.


Bild: Die HTL-Lehrer Ing. Wilfried Meyer (links hinten) und Ing. Christian Schneider (rechts) mit den Schülern der NMS Ybbsitz und Schulsprecher-Stellvertreter Leon Welser (links vorne) in der HTL-Werkstätte.

   zurück