Quilten mit Heimatlosen   

Quilten mit Heimatlosen



Zwei Workshoptage mit Kriegsflüchtlingen fanden im Juli in unserer Schule statt.


In zwei Workshoptagen nutzten Freiwillige rund um Adi Tazreiter unsere Werkräume, um mit den in unserer Gemeinde wohnenden Kriegsflüchtlinen aus Syrien im Juli die Technik des Quiltens näher zu bringen. Auch unsere Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern waren dabei. Voller Erfolg! Gratulation Adi Tazreiter und ihrem Team!

   zurück