Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung   
Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung   
Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung   
Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung   
Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung   
Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung   
Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung   

Sophie und Emilia gestalteten Ausstellungseröffnung


Die Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung des Waidhofner Fünf-Elemente Museums begleiteten Emilia und Sophie Heim am Klavier. Ebenfalls mit dabei: unsere Schulchorleiterin Julia Schick.

 

Anlässlich des Lutherjahres, das dem 500-Jahr-Jubiläum des Thesenanschlags gedenkt, stellte das Waidhofner Fünf-Elemente-Museum im Schloss Rothschild eine Sonderausstellung zusammen. Diese wurde am 28. April in Anwesenheit hoher Würdenträger aus Kirchen und Politik feierlich eröffnet.

 

Musikalisch gestaltet wurde der Festakt unter anderen von Sophie und Emilia Heim vierhändig am Klavier. Der Applaus der Besucher im bis auf den letzten Platz gefüllten Kristallsaal war ihnen sicher.

 

Der Präsident des NÖ Landesschulrates Mag. Johann Heuras gratulierte den Mädchen im Anschluss an den Festakt und wünschte ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg in der Musik.

 

Ebenfalls Teil der musikalischen Eröffnung war unsere Chorleiterin Julia Schick, die als Gesangssolistin gemeinsam mit Flötistin Regina Maderthaner und Martina Rifesser an der Harfe im Ensemble Rossignol auftrat.

 

   zurück