Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   
Die Zahl Pi   

Die Zahl Pi



Die Gruppe des Profils k.u.k. (kaufmännisch und kreativ) führte einen Workshop in der Stadtgalerie Waidhofen durch.


Die Fahrt zur Übungsfirma, die die Schüler des Profils "k.u.k." - "kaufmännisch und kreativ" - mit der HAK Waidhofen betreiben, verbanden sie am Dienstag mit einem Workshop in der Stadtgalerie Waidhofen. Dort stellt der Waidhofner Künstler Pius Franc. Litzlbauer derzeit eine 106 Werke umfassende Schau aus, die sich ausschließlich und eingehend mit der Kreiszahl Pi auseinandersetzt. Dabei hat Litzlbauer die ersten 10.000 Nachkommastellen der Zahl Pi symbolisiert künstlerisch umgesetzt. Die Kreiszahl Pi ist eine mathematische Konstante, die als Verhältnis des Umfangs eines Kreises zum Durchmesser definiert ist. Dieses Verhältnis ist unabhängig von der Größe des Kreises. Pi ist eine irrationale und transzendente Zahl, hat also unendlich viele nicht periodische Kommastellen und kommt in vielen Teilgebieten der Mathematik, auch außerhalb der Geometrie, zum Tragen. Die Dezimalbruchentwicklung der Kreiszahl beginnt mit 3,14159.... Die Kreiszahl war bereits in der Antike bekannt.
Die die Schülerinnen des Profils k.u.k. widmeten sich dem Thema in zwei Workshop-Stunden mit Fachlehrerin Leopoldine Fuchslueger und schufen dabei selbst bildnerische Werke.

   zurück